Postdozen

Abmessungen bestimmen

Die Abmessungen Ihres Kartons bestimmen

Wie bestimmen Sie die Maße für einen maßgeschneiderten Karton? Der Versandkarton muss natürlich die richtige Größe besitzen, um Ihr Produkt optimal zu schützen. Da Sie sicherlich auch keine Pappe verschwenden wollen, sollte der Karton nicht zu groß und nicht zu klein sein. Bei Kartonsnachmass.de helfen wir Ihnen gerne, die richtigen Maße zu finden.

Kartons nach Maß, die wichtigsten Regeln:

dsc 1223 postdoos● Wir messen immer in Millimetern (mm): Geben Sie Ihre Maße also auch in Millimeter an, damit keine Missverständnisse entstehen.

● Wir rechnen immer mit den Innenmaßen des Kartons. Das Innenmaß, die Pappdicke und das Außenmaß werden von den Maßen Ihres Produktes bestimmt.

● Die Reihenfolge beim Messen ist immer Länge x Breite x Höhe. Länge x Breite bilden dabei die Bodenfläche (oder die Öffnung an der Oberseite).

Um die richtige Kartongröße zu finden, messen Sie die Außenmaße Ihres Produktes. 

Gehen Sie dabei präzise vor! Für Produkte mit unregelmäßigen Formen gehen Sie folgendermaßen vor: Legen Sie beispielsweise ein Buch auf das Produkt, um den höchsten sowie den breitesten Punkt festzustellen.

Rechnen Sie zu den Außenmaßen Ihres Produktes 3 bis 5 mm extra (sowohl bei Länge als auch bei Breite und Höhe). Bei kleinen Schachteln rechnen Sie zusätzlich 3 mm, bei größeren Formaten 5 mm dazu. So erhalten Sie das perfekte Verpackungsformat für Ihr Produkt. Zudem kann Ihr Kunde auf diese Weise das Produkt leicht der Verpackung entnehmen.

Falls Ihr Produkt zusätzlich noch in Luftpolsterfolie verpackt wird, berücksichtigen Sie die oben genannten Schritte bitte ebenfalls bei der Bestimmung der Kartongröße.