Postdozen

Was ist Wellpappe?

Wellpappe: Warum ist sie so beliebt?

Jeder kennt sie: die Wellpappe. Doch was macht sie so beliebt und warum ist sie ein solch außergewöhnlich stabiles Verpackungsmaterial? Erfahren Sie mehr über die Herstellung von Wellpappe und warum sie ein so stabiles und robustes Verpackungsmaterial ist, dass sie sogar als Holzersatz eingesetzt wird. 

Warum ist Wellpappe so beliebt?

welpappe.jpg

Wellpappe ist eines der beliebtesten und am häufigsten genutzten Verpackungsmaterialien. Was die Wellpappe so besonders macht, ist ihre unvergleichliche Struktur. Wellpappe hat ein äußerst geringes Gewicht, kann jedoch maximal belastet werden. Dieser Effekt entsteht dadurch, dass mehrere Lagen Papier miteinander verleimt werden. Während des Fertigungsprozesses enstehen durch eine Riffelwalze die sinusartigen Wellen, die der

Wellpappe ihre robuste und widerstandsfähige Struktur verleihen. Durch die Wellen wird die Pappe stabilisiert und erhält eine äußerst hohe Stabilität. Aufgrund ihrer einzigartigen Beschaffenheit ist die Wellpappe vielseitig einsetzbar. Sie eignet sich zum Bedrucken, zum Versand verschiedener Artikel und entspricht den hohen Anforderungen an Verpackungsmaterial. 

Unterschiedliche Wellpappenarten 

Wellpappe ist ein vielseitiges Produkt und kann in verschiedene Kategorien unterteilt werden. Man unterscheidet hierbei zwischen einwelliger, zweiwelliger und dreiwelliger Wellpappe. Die​ einwellige Wellpappe​ wird auf beiden Seiten mit einer Lage Papier verleimt, wohingegen die ​zweiwellige Variante​ auf beiden Seiten mit einer Lage Wellpapier und einer zusätzlichen Schicht Standardpapier verleimt wird. Die ​dreiwellige Wellpappe​ ist am widerstandsfähigsten, denn sie wird zusätzlich mit zwei Lagen Wellpapier und Deckpapier verleimt. ​Wellpappe mit vier Lagen​ ist so robust, dass sie nicht als Versandmaterial, sondern als Holzersatz eingesetzt wird. 

Eigenschaften von Wellpappe 

Wellpappe zeichnet sich vor allem durch ihre Widerstandsfähigkeit aus. Die Pappe ist gegen Krafteinwirkung wie hohe, punktuelle oder gleichmäßig verteilte Belastung resistent. Je nachdem kann die Wellpappe für einen bestimmten Zweck gewählt werden. Eine weitere Eigenschaft ist die Biegsamkeit der Wellpappe. Je unbiegsamer die Wellpappe ist, desto besser sind ihre Lagereigenschaften und sie kann einfacher verarbeitet werden. 

Kartons, die aus hochwertiger Wellpappe​ und nach Maß gefertigt werden, können Sie bei Kartonsaufmass.de ab einer Menge von 10 Stück bestellen.